Samstag, 16. Dezember 2017

Sternenmobile

So, von mir gibt es auch mal wieder etwas.
Ich war erst durch eine fiese Erkältung lahm gelegt und im Moment quält mich noch ein Zahn, der mich eigentlich nicht mehr quälen kann, denn er wurde rausgezogen. Aber irgendwie hat sich dort etwas entzündet und nun versuche ich mit Antibiotika und Schmerzmitteln dem ganzen Herr zu werden.

Bevor das Drama aber anfing, hatte ich bereits einige Sterne aus einer luftrocknenden Modelliermasse ausgestochen.
Nachdem sie getrocknet waren, habe ich sie jeweils an kleinen Schnüren aufgefädelt und dann mit kleinen Haken an einem Birkenast aufgehängt. So entstand ein "Sternenmobile".

Irgendwie war ich aber beim Fotografieren noch nicht wirklich gut drauf... nachdem ich das Mobile nun schon zu Weihnachten verschenkt hatte, sah ich das die Bilder doch recht unscharf geworden sind. Ich hoffe, ihr könnt trotzdem genug erkennen.







Liebe Grüße und einen schönen 3. advent wünsche ich euch :-)

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Motivationsdose Part 3

Es ist wieder soweit. Mit etwas Verzögerung, da mich zur Zeit eine heftige Erkältung ans Bett gefesselt hatte.
Aber nichtsdestotrotz waren Biggy und ich wieder fleißig und "motiviert", galt es doch unsere nächste Aufgabe zu wuppen.

Dieses Mal mussten "Sterne" auf die Karte.
Nichts einfacher als das...lieben wir doch beide die Himmelsbewohner sehr.

Als erstes möchte ich euch wieder die Karte von Biggy zeigen, die meinen Briefkasten erfreut hat:





Und dann meine Karte...leider sind die Fotos nicht so schön geworden...ich habe sie abends fotografiert und da waren die Lichtverhältnisse leider etwas bescheiden und somit sind sie etwas unscharf, aber erkennen könnt ihr sie trotzdem:









Wenn ich mir die Karte jetzt so anschaue, dann assoziere ich damit irgendwie den 4. Juli der USA...lach.

Wünsche euch noch eine schöne Restwoche und bleibt gesund. :-)

Freitag, 24. November 2017

Trauerkarte mit Stern

Heute gibt es von mir mal eine Trauerkarte. Das sind ja immer so Karten, die man ungern macht, da sie nun mal einen traurigen Anlass haben.
Aber nichts desto trotz gehören sie zu unserem Leben dazu.
Meine Karte ist sehr schlicht geworden und ich habe versucht sie passend zu dem Spruch zu gestalten.






Schönen Freitag noch....und DANKE für die Kommentare :-)

Sonntag, 19. November 2017

Weihnachtskarte mit Bokeh-Technik

So nach einiger Zeit gibt es eine weitere Weihnachtskarte von mir. Dieses Mal habe ich den Hintergrund mit der Bokeh-Technik gestaltet, das wollte ich schon lange mal ausprobieren.

Mit der Verzierung habe ich mich dann zurückgehalten, damit dann der Hintergrund besser wirken kann.

Wünsche euch noch ein schönes Restwochenende.






Donnerstag, 9. November 2017

Ein Kranz....drei Karten

Ich liebe diesen Kranz aus dem Stempelset "Willkommen Weihnacht" von SU.
Stempelt man ihn klassisch in grün/rot hat man den traditionellen Weihnachtskranz für die Tür.
Mir macht es aber viel mehr Spaß mit den Farben zu experimentieren...man kann ihn in fröhlichen hellen Tönen für den Frühling stempeln oder in Herbstfarben...egal wie, er sieht immer toll aus.

Ich habe ihn nun in 3 verschiedenen Varianten gestempelt und dann Weihnachtskarten daraus gewerkelt.

So sehen meine Kränze/Karten aus:




Eine schöne Restwoche wünsche ich euch.

Donnerstag, 2. November 2017

Endlos- bzw. Neverending-Card

Vor langer,langer Zeit habe ich bereits mal Endloskarten gebastelt. Und vor ein paar Tagen bin ich mal wieder darüber gestolpert und dachte mir: Das könnte ich doch mal wieder machen.

Das Grundgerüst war schnell fertig und dann habe ich mit Designpapier ala Patchwork die Grundlage geschaffen, bevor ich dann mit der endgültigen Verzierung die Karte vollendet habe.
Das Designpapier habe ich aus dem Blog "Wintergarden" von Tilda.
Für eine Weihnachtskarte eigentlich eine ziemlich ungewöhnliche Farbkombi...aber mir gefällt sie.

Erst einmal das "Patchwork"-Grundgerüst:






Und dann die endgültige Verzierung:






So, das war es erst einmal wieder von mir...wünsche euch noch eine schöne Restwoche.

Montag, 30. Oktober 2017

Motivationsdose Part 2

Es ist wieder soweit...die nächste Aufgabe aus der Motivationsdose (Erklärung findet ihr HIER) ist fertig.

Die Aufgabe lautete dieses Mal:

Eine Karte mit einem selbstgestempeltem Hintergrund.  

Kein Problem, denn ich liebe es ja, meine Hintergründe selber zu stempeln. Da wir schon Mitte Oktober hatten, dachte ich, würde es ja passen eine Karte zu Halloween zu machen. Ich benutze meine ganzen Halloweenstempel leider viel zu wenig und deswegen wurde der Plan dann auch in die 
Tat umgesetzt.

Heute sind dann beide Karten jeweils beim anderen angekommen und deswegen kann ich sie euch nun auch zeigen:

Die supertolle Herbstkarte von Biggy füllte heute meinen Briefkasten:





Und so sah meine Halloweenkarte aus:









Wie ihr sehen könnt, sehen beide wieder total anders aus...lach...und es macht total Spaß, wenn man weiß, da kommt heute Überraschungspost für einen an.

Nun bin ich wieder gespannt, was wir beiden aus der nächsten Aufgabe werkeln werden.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.



 


 

Montag, 23. Oktober 2017

Herbstwald

Nachdem ich meine erste Weihnachtskarte gebastelt hatte, dachte ich mir, das diese tollen Stempel doch auch gut in Herbstfarben aussehen müssten.

Also hab eich mir "Kürbisgelb" von Stampin Up genommen und damit den Hintergrund gewischt, dann wieder die gleiche Anordnung wie bei der anderen Karte, nur mit anderen Farben und schon war die Karte fertig.

Mir gefällt diese Karte sogar noch besser mit den Farben als die Weihnachtskarte, aber seht und urteilt selber:






Danke immer für deine lieben Kommentare, liebe Biggy :-)

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart :-)