Sonntag, 8. Februar 2015

Geldgeschenk für ein Bett

So, hier bei mir geht es auch mal wieder weiter. In den letzten Wochen hatten wir bei uns in der Familie ein unschönes Ereignis nach dem anderen. Irgendwie scheint dieses Jahr nicht unser Jahr zu sein.
Diese  ganzen Dinge hatten mich dann etwas aus der Bahn  geworfen, so das ich keine Zeit und Motivation für den Blog hatte.
Nun scheint erst einmal Ruhe eingekehrt zu sein und wir schauen wieder positiv nach vorne.Weiter gehts !!

Es gab aber auch Geburtstage in dieser Zeit. Und mein Neffe braucht (laut seiner Mutter) dringend ein neues Bett. Also bekam er schon mal ein kleines Modell mit einer finanziellen Starthilfe, die ihn hoffentlich inspirierte sich ein "großes" Bett auszusuchen.



Ich nahm eine große Streichholzschachtel und beklebte sie mit weißem Papier. Dann habe ich aus schmalen, hellbraunen Streifen das "Lattenrost" aufgeklebt. 2 eckige blaue Stücke wurden dann vorne ( mit dem Namen bestempelt) und hinten (mit einem Stern bestempelt) rangeklebt. Und zwar so, das unter dem Bett noch "Luft" war. Das hintere Stück  mit dem Stern habe ich nur an die innere Schachtel geklebt, so das man sie "als Bettkasten" rausziehen kann. Dort war dann das Geld drin.

Ich hoffe, ich konnte es euch verständlich erklären, wobei die Bilder ja für sich sprechen. :-)

Ich wünsche euch noch eine schönen Restsonntag..habt ihr bei euch auch so schönes Wetter?
Hier bei uns scheint die Sonne :-)

Kommentare:

  1. Eine super Idee um eine Mitfinanzierung zum neuen Bett beizusteuern, sehr passend!
    Bei und scheint auch die Sonne und zwischendurch schneit es immer mal wieder für ein paar minuten bis es die sonne dann wieder schmelzen lässt..sehr eigenartig aber da ich eh ein basteltag machen will passt mir das ganz gut ;) :D

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja klasse aus und eine tolle Idee
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Aber Hallo,das Bett kann sich aber sehen lassen und wird bestimmt gut ankommen,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Unbedingt nach vorne schauen!!!!
    Eine tolle Bettidee!!
    Liebe Grüße
    Dian a

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anett,
    herzlichen Glückwunsch zum neuen Blogdessign!!!
    Die Idee mit dem Bett und der Streichholzschachtel als Bettkasten ist klasse - da kann man dann gleich die Euronen verstecken :-)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine witzige Idee mit der Streichholzschachtel - gefällt mir!

    LG BIGGY

    AntwortenLöschen
  7. Wie cool ist das denn ! :-)
    LG Lia

    AntwortenLöschen