Mittwoch, 27. Januar 2010

Unsere Katze Diego


Ich muss euch mal unsere Katze zeigen. Sie macht es sich ständig bei mir auf dem Bett gemütlich.

Während ich hier also mit dem Laptop sitze, reckt und streckt sie sich und fühlt sich pudelwohl. :-)

Bommelschal


In den letzten Tagen habe ich es geschafft noch einen neuen Bommelschal zu stricken.

Er ist in verschiedenen Brauntönen.


Pfannkuchen mit Banane und Vanilleeis

Hmmm, heute gab es mal wieder das Lieblingsgericht meiner Kinder: Pfannkuchen.


Sie lieben sie....in allen Variationen, wenn es nach ihnen ginge, dann würden die täglich bei uns auf dem Tisch stehen...lach.

Ein richtiges Rezept habe ich gar nicht dafür....ich mache die immer "frei nach Schnauze".

Zuerst gebe ich so ca. 700 ml Milch in eine Rührschüssel, dann kommen 3-4 Eier dazu und eine Prise Salz. Damit das Ganze etwas vollwertiger wird gebe ich noch ein paar kernige Haferflocken mit dazu. Menge je nach belieben. Nachdem ich diese Zutaten mit dem Handrührgerät vermengt habe, kommt dann nach und nach das Mehl dazu.

Wir haben heute eine Banane in Scheiben geschnitten und auf die fertigen Pfannkuchen gelegt und dann noch einen Löffel mit Vanilleeis...das war megalecker.


Sonntag, 24. Januar 2010

Serendipity-Karte


Ich hatte letzte Woche auch schon diese Karte hier fertig gemacht.

Der Hintergrund ist nach dem "Serendipity"- Prinzip gemacht.

Ich habe ein Stück gelben Fotokarton genommen und 3 verschiedene Reste an Hintergrundpapier. Die habe ich in kleine Stücke zerrissen und querbeet ( und überlappend) auf dem Fotokarton aufgeklebt.

Dann habe ich noch mit grüner Stempelfarbe kleine Sonnen und mit roter Stempelfarbe Schnörkel auf das beklebte Papier gestempelt.

Anschließend habe ich den Fotokarton in kleine 3x3 cm große Stücke zerschnitten. Die habe ich dann als Hintergrund aufgeklebt. Noch ein Stempelmotiv coloriert und einen Bottlecap drauf und schon war die Karte fertig. :-)

Gift-Case mit Scor-Pal






So, nun habe ich es geschafft und heute nachmittag meinen Scor-Pal endlich eingeweiht.
Als erstes habe ich mir den Workshop von Kimba-Slydog herausgesucht.
Und es hat prima funktioniert, denn 1. war der WS supergut erklärt und 2. ist das Falzbrett einfach genial, alles ging schnell und einfach.




Donnerstag, 21. Januar 2010

Karte für Geburtstagswichtel


Da die Karte für ein Geburtstagswichtel nun angekommen ist, kann ich sie hier auch zeigen. :-)


Noch mehr gekauft...

...hatte ich schon vor ein paar Tagen. Ich hatte in einem Forum im "Flohmarkt" ein paar tolle Stempelkissen und anderes Dekogedöns gekauft.



Es ist daaaaa !!!!!!!!

Heute war es nun soweit...nachdem ich mich schon die letzten 2 Tagen kaum noch aus dem Hause getraut habe ( hatte immer angst, das gerade d a n n der Postbote kommt) war ich nun eben rechtzeitig von der Arbeit zurück, als es an der Haustür klingelte.


Ich sah es schon durch die Tür...es i s t der Postbote und er hat genau d a s in der Hand worauf ich schon sehnsüchtig gewartet habe: Mein Scor-Pal


Meine Güte, so schnell habe ich noch nie ein Päckchen aufgerissen ( Anmerkung an Iris: Es war super verpackt und ist hier unversehrt gelandet -Knuddel-)


So, damit verabschiede ich mich hier nun für die nächsten Tage und werde mich mit meiner neuen Errungenschaft ins stille Kämmerlein zurückziehen und fleißig ausprobieren...lach.


Das ist es (und noch ein paar andere Kleinigkeiten, die ich gleich mitbestellt hatte):



Montag, 18. Januar 2010

Neue Herzen aus Holz



Und hier habe ich die nächsten "geteilten" Herzen aus Holz gewerkelt...diesmal in hellbraun, orange und rot.


Die habe ich schon mal auf Vorrat für ein Tauschring-Paket gemacht, an dem ich teilnehme.




Erdbeer-Kokos-Shake


Hmmmm lecker,

heute mittag hat mein Sohn (13 Jahre) uns mit einem leckeren Shake überrascht.


Er hat aus:

300 g TK-Erdbeeren

400 ml Kokosmilch

Saft einer Zitrone

Saft von zwei Orangen

2 Eßl. Puderzucker


einen Shake gezaubert.

Er hat alles zusammen in einer Schüssel mit einem Pürierstab klein püriert (die Erdbeeren vorher auftauen) und uns dann serviert. Ich kann euch nur sagen, das war megalecker.


Samstag, 16. Januar 2010

Meine genähte Schnecke


Ja, auch ich habe es dann irgendwann mal gewagt und meine Nähmaschine gequält ;-)


Und meine Herbstschnecke ist entstanden...freu...

Dafür, das ich gar nicht nähen kann, bin ich mächtig stolz auf mein Ergebnis :-)

Karte für Silvester


Hier auf die Schnelle noch die Karte, die ich fürs Silvester-Wichtel gemacht habe.


Freitag, 15. Januar 2010

Karte mit Geldgeschenk


Meine Tochter war heute zu einem Geburtstag eingeladen.

Und heutzutage wünscht sich ja jeder nur noch Geld, was ich ja eigentlich schade finde. Aber wer mich kennt weiß, dass ich ungern Gutscheine oder Bargeld verschenke, ohne es originell zu verpacken, darf jetzt diese Karte bestaunen.

Ich habe also eine Karte gebastelt und eine Streichholzschachtel verziert und mit raufgeklebt. Und genau in dieser Streichholzschachtel war dann das Geldgeschenk.

Weitere Geldgeschenke

Box für Glückskerzen



Ich habe mal eine Kerzenbox gebastelt. Diese Box ist ursprünglich für Schokolade gedacht gewesen, die Anleitung dafür ist von "Bettys Creation". Ich hatte nun die Idee, diese Box mit 8 kleinen Kerzen zu füllen, auf denen Glückssymbole drauf waren. Zu verschließen ist "Glückskerzenbox" mit Magneten, die ich unsichtbar unter dem Papier angebracht habe.


Heute ist sie dann endlich bei der Elfe angekommen. Der erste Umschlag ist leider auf dem Weg nach Österreich verlorengegangen und so habe ich mich hingesetzt und alles noch einmal gebastelt.

Donnerstag, 14. Januar 2010

Scor Pal bestellt

Oh man, ich bin schon ganz aufgeregt...ich habe mich heute endlich entschlossen, mir ein Scor Pal zu kaufen.
Ich habe schon sooo lange überlegt, ob ich es mir kaufen soll oder nicht.
Als ich dann heute in dem Shop von Irishteddy gestöbert habe, sah ich, das sie es nun auch im Angebot hat und da gab es kein Halten mehr....angeklickt, Bestellung abgeschickt und nun ist es hoffentlich bald meins.
Ich kann es kaum abwarten, ich möchte dann endlich die ganzen Sachen ausprobieren, die ich schon immer auf meiner "To-Do-Liste" hatte, aber wo ich keine Lust hatte es alles mit Lineal und Bleistift vorzuzeichnen etc. .
Aber nun gibt es bald kein Halten mehr...grins...da wird dann alles abgearbeitet.

Ich freue mich schon so. :-)

Mittwoch, 13. Januar 2010

Noch ein Herz und Stern aus Holz


Diese beiden Holzarbeiten (Stern und Herz) habe ich mal für mich selber gemacht :-) sie zieren unsere Eingangtür.

Ich habe die beiden Motive wieder aus dem Holz ausgesägt, wobei ich diesmal das Herz und den Stern noch einmal in 2 Teile unterteilt habe.

Sie wurden dann von mir in unterschiedlichen Farben angemalt und nach dem trocknen wieder bestempelt.

Die beiden einzelnen Teile habe ich dann mit Draht verbunden, indem ich vorher kleine Löcher gebohrt habe.


Zum Schluß wurden sie dann noch mit Glitzersteinen verziert.

Stern und Herz aus Holz


Ich möchte euch mal ein Herz und einen Stern zeigen, die ich schon letztes Jahr selbst gemacht habe.

Ich hatte die beiden Motive zu erst auf das Holz aufgemalt und danach ausgesägt. Das fertig ausgesägte Motive habe ich dann abgeschliffen und mit weißer Farbe grundiert.

Nachdem sie getrocknet waren, habe ich sie mit einem Schnörkelstempel bedruckt und die Ränder gemattet.


Zum Schluß dann noch mittig eine farblich passende Schleife aufgeklebt und fertig war eine weihnachtliche Dekoration aus Holz.
Ein paar Tage später habe ich den Stern sowie das Herz etwas aufwendiger selbst gemacht.  :-)

Zettelhalter selbst gemacht


Immer wieder fliegen Zettel bei einem rum oder man hat mal wieder die wichtigen Zettel verlegt. Also habe ich für ein Tauschthread Zettelhalter selbst gemacht, ich habe hierfür A-Sager verwendet.
Man braucht 9 A-Sager, 3 Klemmhaken und ein bisschen Faden.

Ich habe unten 3 kleine Löcher gebohrt und dort Klemmhaken, die eigentlich für Gardinen gedacht sind, befestigt.

Wer möchte, kann die A-Sager "Platten" auch noch mit Serviettentechnik verzieren.
 
An der rechten Seite ist jeweils eine kleine Wäscheklammer rangeklebt. Da können dann
immer die jeweiligen Namen festgehängt werden.

Sie sind für eine Küche in einer Jugendherberge gedacht, damit die Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Schichten (Früh oder Spät etc. ) sich gegenseitig Nachrichten hinterlassen können, wenn sie sich nicht sehen.







Dienstag, 12. Januar 2010

Bierdeckelbox



Hier habe ich mal eine doppelte Bierdeckelbox gebastelt. Man kann, wenn man den möchte, dort Stifte reinstellen, also ein Stiftehalter aus Bierdeckeln.
Der Stiftehalter ist kinderleicht zu basteln, zudem kann man ihn auch einfach zu verzieren.
Man braucht etwa 15 Bierdeckel, einen Locher und ein paar Fäden und dann ganz auch schon losgehen.

 
Fertig hatte ich sie schon länger, aber am Wochenende habe ich es erst geschafft sie einzupacken und zu verschicken. -schäm- Nun hoffe ich, das sie heil ankommt und gefällt. :-)

Glücksschwein aus Holz


So, nun zeige ich euch mal was ich am Wochenende alles so gezaubert habe.

Für ein Wichtel habe ich ein "Glücksschwein" aus Holz ausgesägt, welches perfekt für Sylvester ist. Und dann mit hellblauer Farbe angemalt.

Den Rand habe ich dann noch mit einer weißen "Naht" versehen.

Sonntag, 10. Januar 2010

Es ist soweit !

Ich hätte es nie für möglich gehalten, aber auch mich hat es jetzt erwischt und ich habe einen Blog...yeah.
Ich habe bisher noch keine Ahnung, wie das hier alles funktioniert, aber gebe mir Mühe, es nach und nach herauszufinden.
Ich möchte diesen Blog dazu nutzen euch zu zeigen, was ich so in meiner Freizeit mache.
Wenn es die Zeit erlaubt, dann werkel ich nämlich gerne mit verschiedenen Sachen herum.
Mit Holz, Papier, Stempel, Servietten und was mir sonst noch so in die Hände fällt.
Motiviert bin ich durch die ganzen schönen Anregungen, die ich in verschiedenen Foren und auf unterschiedlichen Blogs immer wieder finde und die ich dann versuche nachzumachen.
So und nun werde ich mal schauen, ob ich es schaffe euch in den nächsten Tagen meine ersten Werke zu zeigen.
Viel Spaß
Drachenkind